Ausbildung der Ausbilder

Ausbildung der Ausbilder

Prüfungssimulation bei 36 Grad

Das war heiß... Trotz brütender Hitze und exorbitantem Wasserverbrauch, zeigten unsere angehenden Ausbilder keinerlei Ausfallerscheinungen. Konzentriert und lernwillig bis zum Schluss. Gleich drei schafften es in die 80er-Punkteränge. Die Themen u.a.: Schadensmeldung für LKW-Crash, DIN A3 Plan falten, Handyakku wechseln, Drähte verbinden...

Was haben Skibindungen und das Gesetzbuch gemeinsam?

Eigentlich nichts... doch ist beides Bestandteil des ersten zweiwöchigen Teilzeitlehrgangs des BBC gewesen. Dieser endete äußerst erfolgreich. Bei brütender Hitze hätten alle Teilnehmer ihre Prüfung jetzt schon bestanden. Die Entwicklung in den letzten zwei Wochen war und ist beeindruckend. Die Sorgen und Nöte konnten wir den Teilnehmern größtenteils nehmen. Und die Aufregung, die jetzt noch übrigbleibt, ist ja auch gesund.

Endspurt beim zweiwöchigen Ausbilderlehrgang

Nach neun Tagen steht das Finale bevor. Unsere wackeren Teilnehmer sind gut unterwegs und so gut wie ready für die Prüfung. Eine Teilnehmerin sehen wir sogar schon am Donnerstag zum Vorbereitungstag wieder. Morgen geht es ausschließlich um die praktische Prüfung, unsere Teilnehmer haben immer die Möglichkeit direkt ihr Prüfungsthema zum Lehrgangsinhalt zu machen. Dieses Mal unter anderem: Das Einstellen einer Skibindung, Schnüren alter Zeitschriften für den Abholdienst der Tanke und ein Klassiker: Wechseln einer Festplatte am Laptop. 

Neues Format Vollzeitlehrgang für Teilzeitkräfte / Alle bestanden im Juli

Seit vergangenem Mittwoch läuft unser neues Format "Ausbildung der Ausbilder (AdA) nach AEVO (IHK) Vollzeitkurs für Teilzeitkräfte". 2 Wochen, täglich von 08:30 bis 11:30 Uhr absolvieren die Teilnehmer diesen Kurs. Gerade bei den aktuellen Temperaturen wohltuend, vor der Mittagshitze fertig zu sein.