Geprüfte/r Aus-und Weiterbildungspädagoge/in (IHK)

Information

  Ausbilder/innen-Kompetenz auf Bachelor-Niveau

 

Das Berufsbildungspersonal hat nun erstmals durchgehende Karriereperspektiven.

Diese besteht aus drei Bausteinen:
1. Stufe: AusbilderEignungsVerordnung AEVO.
2. Stufe: Geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagoge.
3. Stufe: Geprüfter Berufspädagoge.

 

Zielgruppe:

  • Haupt- und nebenamtliche Ausbilder aller Ausbildungsberufe die ihre Ausbildung modern gestalten möchten, hierfür methodische Anregungen bekommen und sich mit Managementprozessen der beruflichen Bildung, sowie Personalentwicklung und -beratung befassen wollen.
  • Weiterbildner in und außerhalb von Unternehmen, die Weiterbildungsmaßnahmen zielgerichteter durchführen, methodisch verbessern wollen und sich im Bereich der Personalentwicklung und -beratung, sowie der Steuerungsprozess von Bildungsmaßnahmen weiterqualifizieren wollen.
  • Interessierte Trainer und Dozenten der beruflichen Bildung, Koordinatoren von Ausbildungsringen, Coach es, (Ausbildungs-) Berater etc., die sich weiterqualifizieren möchten.

 

Lernziele:

Die Teilnehmer der Fortbildung werden auf die Prüfung zur/m "Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogin/en“ vor der IHK vorbereitet. Sie lernen Bildungsprozesse methodisch modern zu planen, zu gestalten, auszuwerten und zu verbessern. Dazu werden ihnen moderne Ansätze und Methoden der beruflichen Bildung vermittelt. Die Teilnehmer werden befähigt, diese Ansätze und Methoden, sowie die Grundlagen moderner Bildungsarbeit auf die eigene Aus- und Weiterbildungspraxis zu übertragen. Individuelle Rückmeldungen zu den eigenen Realprojekten fördert auch die persönliche Entwicklung der Teilnehmer/Innen.

Unsere berufsbegleitenden Freitags/Samstagslehrgänge und zwei Vollzeitwochen beginnen jeweils im April.

 

Lehrgangsstart: 

24.02.2017 in Essen-Mitte, Lützowstr. 53

 

Lehrgangsdauer:

Die Seminare finden zu folgenden Zeiten statt: Freitags von 15:00 - 21:00  Uhr und samstags von 09:00 - 18:00 Uhr, insgesamt 15 Seminare à 20 Unterrichtseinheiten und 2 Vollzeitwochen, täglich von 09:00 – 18: 00 Uhr 400 Unterrichtseinheiten.

 

Infoabende:

27.06., 24.10.,05.12.2016 und am 16.01.2017 in Essen-Mitte, Lützowstraße 53, um 18:00 Uhr.

Details finden Sie bequem und übersichtlich im Download als pdf.

Termine

DatumUhrzeitDozentStandortVeranstaltung
Datum: 
Freitag, 24. Februar 2017
Uhrzeit: 
15:00 - 21:00 / 09:00 - 18:00 Uhr
Dozent: 
Standort: 
Veranstaltung: 
Lehrgang

Anmeldung

Teilnehmer
Damit die Kommunikation während eines Lehrgangs mit den Dozenten oder mögliche Erinnerungen an Abgabetermine (z.B. Zusendung des Konzeptes) auch direkt bei jedem Teilnehmer persönlich ankommen, bitten wir um Eingabe einer aktuellen Email Adresse des jeweiligen Teilnehmers.
Arbeitgeber/Firma
Ansprechpartner
Für diesen Lehrgang besteht die Möglichkeit der Förderung über den Bildungsscheck des Landes NRW. Bitte aktivieren Sie das folgende Kontrollfeld, wenn Sie über einen Bildungsscheck verfügen oder weitere Informationen dazu erhalten möchten.
Teilnahmegebühr: 3 350,00 €

Katja Arncken

Sie haben noch Fragen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular!