FAQ

FAQ

Finden Sie schnell und einfach Ihren Lehrgang! Geben Sie einfach ein passenden Stichwort ein.

Ja, wir stellen Ihnen die Rechnung. Wer diese bezahlt, ist für uns egal. Es sei denn, Sie verfügen über einen Bildungsscheck. Bei einem individuellen Zugang muss die Rechnung durch Sie bzw. über Ihr eigenes Konto beglichen werden. Sofern Sie über einen betrieblichen Zugang verfügen, muss die Rechnung von Ihrem Arbeitgeber beglichen werden.

Ja, auch die Prüfungsgebühren werden verrechnet. Dazu ist es wichtig, dass Sie auf der Anmeldung zur IHK-Prüfung das BBC als Rechnungsempfänger angeben, da das BBC die Abrechnung vornimmt.

Grundsätzlich hat die Anmeldung zur AdA-Prüfung sechs Wochen vor der Prüfung bei der IHK einzugehen. Sofern Sie sich für unseren Vorbereitungskurs entscheiden, übernehmen wir die Anmeldungsformalien für Sie. Nach der Anmeldung senden wir Ihnen zusammen mit den Lehrgangsunterlagen das Anmeldeformular zu, welches Sie ausgefüllt an uns zurückschicken. Dies kann gerne per Email (eingescanntes Formular) oder Fax geschehen.

Ja! Auch nach dem Lehrgang betreuen wir Sie und stehen für Fragen zur Verfügung. Über unsere Lernplattform Moodle haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich mit den Dozenten bzw. Ihren Mitteilnehmern auszutauschen. Zudem nehmen alle Teilnehmer am Vorbereitungstag teil, der wie eine Prüfungsgeneralprobe organisiert ist. 

Die verschiedenen IHKs rufen unterschiedliche Gebühren auf. Die Gebühren der "IHK Essen, Mülheim, Oberhausen" belaufen sich ab Januar 2017 auf 300,-€. Die weiteren IHKs in der Umgebung stellen bisher 170,-€ in Rechnung.